Vinyasa Yoga ist ein dynamischer und fliessender Yoga Stil, bei welchem die verschiedenen Positionen kurz gehalten werden. Vinyasa bedeutet übersetzt "in einer gewissen Art & Weise platzieren“. Die Praxis des Vinyasa Yoga besteht aus einzelnen Asanas sowie aus deren Abfolge - als das berühmteste Beispiel gilt hier der Sonnengruss.

Wenn man die Entwicklung des Vinyasa Yoga zurückverfolgt, findet man zuerst das Asthanga Vinyasa Yoga. Weiter zurück trifft man auf den grossen Yogalehrer Sri T. Krishnamacharya, welcher das Konzept des Vinyasa Krama (des schrittweisen Aufbaus einiger Yogaübungen) begründet hat.

Im Gegensatz zum Asthanga Vinyasa Yoga ist Vinyasa Yoga aber nicht an eine bestimmte Reihenfolge der Yogastellungen gebunden. Diese Freiheit bietet viel Raum für Kreativität, was auch der Grund für die weltweite Popularität des Vinyasa Yoga ist. Es ist ein offenes System, das sich immer wieder neu erfindet und weiter entwickelt - sozusagen im eigenen Flow.






Tag Uhrzeit Wer
Dienstag 18.30 - 19.45 Uhr Isabella
Donnerstag 20.15 - 21.30 Uhr Isabella
Samstag
1 x pro Monat
2 stündiger Workshop Isabella